laufspass.com - Aus Freude am Laufen

laufspass.com - Spaß und Freude für Läufer am Laufen und Marathon

Seite zu Favoriten hinzufügen
Seite weiterempfehlen

Seite übersetzen / Translation:
 
Startseite Suchen
News Inhalt von A-Z
Impressum English pages
 

39. Monschau Marathon am 9. August 2015 - Ein Laufbericht von Jürgen Sinthofen 

Teil 3

Autor:  Jürgen Sinthofen

E-Mail

Bericht: Teil 1 - Teil 2 - Teil 3

Weitere Laufberichte

Monschau Marathon 2015
Eifeldom beim Monschau Marathon 2015

Laufbücher bei amazon.de

Monschau Marathon 2015
Staffelwechselzone Nr. 3 am „Eifeldom“

Monschau Marathon 2015
Mit Musik

Monschau Marathon 2015
Mit Schwung geht es weiter

Monschau Marathon 2015
Run Vegan – ein neuer Trend auch in der Läuferernährung?

Monschau Marathon 2015
Die Damen hatten sichtlich Spaß

Monschau Marathon 2015
Wieder an der Rur

Monschau Marathon 2015
Ein weiterer toller Verpflegungspunkt

Monschau Marathon 2015
Am Eisenbahnviadukt

Monschau Marathon 2015
Die letzte harte Steigung bei km 34

Monschau Marathon 2015
Frisch gezapftes Bier

Monschau Marathon 2015
Diese Bäume schützten uns vor dem kurzen Regenschauer

Monschau Marathon 2015
Ortseingang Mützenich

Monschau Marathon 2015
 Mit der „Durchlaufverpflegungsstelle“

Monschau Marathon 2015
Noch gut 2km

Monschau Marathon 2015
Eine letzte nette kleine Steigung

Monschau Marathon 2015
Die Kirche von Konzen begrüßt uns

Monschau Marathon 2015
Die letzten Meter

Mein Resümee:

Für ein Startgeld zwischen 28 und 40 Euro, je nach Anmeldezeitpunkt, wurde eine professionell und routiniert organisierte Traditionsmarathonveranstaltung über 4 Tage geboten. Dies zeigte sich auch an der hohen Anzahl von „Wiederholungstätern“.
Neben einem Funktionsshirt, welches jeder Starter erhielt, gab es, bei rechtzeitiger Anmeldung, eine Startnummer mit seinem Vornamen, Massage nach dem Lauf sowie eine spezielle Medaille für den Marathonwettbewerb. Ein eigener Championchip für die Zeitnahme ersparte einem eine Leihgebühr.
Sehr gut, dass die Abholung der Startunterlagen auch noch am Sonntag Früh bereits um 4.45 Uhr möglich war.

Die Verpflegung war läufergerecht und wurde von netten HelferInnen gereicht. Die Laufstrecke mit 750 Höhenmetern war anspruchsvoll und von der Landschaft sowie den Laufuntergründen sehr abwechslungsreich. Jeder Kilometer war ausgeschildert, die Strecke gut markiert und im wesentlichen vom Autoverkehr befreit.
Auch waren Zug- und Bremsläufer für Zeiten ab 3.30 Stunden, markiert durch blaue Shirts und Luftballone im Einsatz. Probleme bzw. Einschränkungen beim Überholen von den parallel laufenden Ultraläufern und Walkern gab es zu keinem Zeitpunkt.
Abgesehen von der Fehleinschätzung des Hungers der LäuferInnen bei der Pasta Party eine insgesamt runde Veranstaltung für ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, die alle Landschaftsläufer einmal unter die Füße nehmen sollte. Gelegenheit hierzu ergibt sich beim 40. Jubiläumslauf der am 14. August 2016 stattfindet.

Monschau Marathon 2015
Fast geschafft

Monschau Marathon 2015
 Geschafft

Monschau Marathon 2015
Verpflegung im nicht abgesperrten Zielbereich

Monschau Marathon 2015
 Trubel auf dem Veranstaltungsgelände

Monschau Marathon 2015
Massage

Monschau Marathon 2015
Ergebnislisten wurden zeitnah ausgehängt

Monschau Marathon 2015
Die Ausbeute

Links

<== Bericht Teil 2

Bericht Teil 1 ==>

Nahrungsergänzung und Fitnessgeräte von Dr. Strunz

Bücher
Eiweiß zum Abnehmen
Energieriegel
Energy-Gels

Fitnessgeräte
Mineralien
Nordic Walking

Pulsmesser
Stirnlampen
Vitamine

Inhaltsverzeichnis

Suchen

Google
 
Web laufspass.com
 
 

Power - Eiweiß zum Abnehmen

Mineralien und Vitamine für die Gesundheit und zur Leistungssteigerung

Pulsmesser - Preiswerte Markengeräte

Powergel und Energieriegel zur Leistungssteigerung

 

 

 

 

Copyright © 2002 / 2016 laufspass.com, Forchheim, Deutschland
Für die Richtigkeit der Angaben übernehmen wir keine Haftung
!
Haftungsausschluss bei laufspass.com / Impressum